Herzlich willkommen

beim Fachverband für Spezialbausanierung e.V.  Wir sind der Interessenverband für Unternehmen, welche mittels Seiltechnik Höhenarbeiten und Höhenrettungen ausführen.

Unser Ziel ist es, Arbeiten mit Seilzugangstechniken auf fachlich und sicherheitstechnisch höchstem Niveau zu halten, um Arbeitsschutz und Unfallverhütung in diesem Bereich zu gewährleisten.

Der Verband verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

 

Wir leisten für unsere Mitglieder:

  • Interessenvertretung gegenüber Behörden sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene.
  • Weiterbildung der Mitglieder im Rahmen der Vorschriften des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütungsvorschriften.
  • Erarbeitung und Überwachung von einheitlichen Ausbildungs-, Ausführungs- und Qualitätsstandards.
  • Gemeinschaftlicher Austausch zu aktuellen fachlichen Themen, jährliche Treffen und Trainings aller Mitglieder.

 

Wir lassen euch nicht hängen!

Aktuelle Informationen des FSBS
   

  • Jahres-Verbandstreffen - Wochenende 21. bis 22.10.2017
    Am Freitag, den 20.10.2017 bieten wir für alle Interessierten einen speziellen Erste-Hilfe-Lehrgang nach Bedürfnissen der Höhenarbeit. Dieser Lehrgang soll vor allem Hintergrundinformationen zu Hängetrauma und Verletzungen aus Unfallereignissen der Berufspraxis von Höhenarbeitern, Ausbildern und Höhenrettern bieten. Alle Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Kurses ein Zertifikat.
    Die Teilnahme am Lehrgang ist kostenfrei.
    Hierfür ist eine Anmeldung im Vorfeld an info@fsbs.de wichtig!

  • Öffentlichkeitsarbeit-Treffen im Januar 2017 in Pirna

  • Zertifizierer-Treffen im Dezember 2016 in Jena

  • Jahres-Verbandstreffen Oktober 2016 in Bad Schandau

  • Termine für aktuelle Ausbildungen, Zertifizierungen werden hier in Kürze veröffentlicht

 

Mitglied werden
 

Haben Sie Fragen zum Verband und zur Mitgliedschaft? Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen uns an. Wir beraten Sie gern!

Wenn Sie sich schon entschieden haben, Mitglied in unserem Verband zu werden, füllen Sie bitte den Mitgliedsantrag aus und senden diesen per Post oder E-Mail an uns. Nach einer kurzen Bearbeitungszeit setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Aufnahmeantrag FSBS e.V.